Get Die Leidenschaft des Königs: Ludwig I. und die Kunst (German PDF

By Hannelore Putz

ISBN-10: 3406670156

ISBN-13: 9783406670152

Wie wirkmächtig die Leidenschaft Ludwigs I. für die Kunst warfare, lässt die Würdigung des Parlamentsausschusses in London im Jahr 1836 erahnen, die Bayern als „classic state of the humanities“ adelte. Hatte Ludwig bereits als Kronprinz im Rahmen seiner Möglichkeiten keine Kosten gescheut, Kunstwerke zu erwerben und Künstler zu fördern, so geriet ihm als König die Kunst zur Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln. Er hatte mit einem klaren Blick für die politischen Realitäten in Europa erkannt, dass Bayern niemals im Konzert der Mächte Frankreich, England, Österreich, Russland und Preußen würde mithalten können – nicht zuletzt weil dem Königreich dafür die machtpolitische Größe und militärische Potenz fehlte. Seiner Einsicht, auf diesem Feld die Konkurrenz gar nicht erst zu suchen, sondern sich der Förderung der bildenden Künste zu verschreiben, verdanken Bayern und insbesondere München zahllose Meisterwerke der Architektur, Plastik und Malerei. Stellvertretend dafür seien an dieser Stelle nur das weltweit erste als solches geplante und gebaute Museum für Antiken – die Glyptothek –, die Ruhmeshalle mit der Bavaria-Statue auf der Theresienwiese und die Schönheitengalerie erwähnt. Die Künstler, die es aus allen Teilen Deutschlands nach München zog, dankten es ihrem Förderer mit zahlreichen Huldigungsadressen und Festen – auch wenn sie vielfach darunter litten, dass der König immer wieder höchstpersönlich in ihren schöpferischen Prozess eingriff. Denn an seiner eigenen künstlerischen Kompetenz hegte der Mäzen und Monarch keinen Zweifel. Das führte mitunter zu harten Auseinandersetzungen selbst mit renommierten Größen wie beispielsweise dem Baumeister Leo von Klenze oder dem Maler Peter von Cornelius.
Von all dem erzählt die Historikerin Hannelore Putz in ihrem gleichermaßen lebendig und kenntnisreich geschriebenen Buch, in dem sie sich auf einen König konzentriert, der den bildenden Künsten eine hervorragende Rolle in seinem Leben zubilligte – und der dafür mehr als die Hälfte seiner privaten Einnahmen aufwandte.

Show description

Read Online or Download Die Leidenschaft des Königs: Ludwig I. und die Kunst (German Edition) PDF

Best art instruction & reference books

Download PDF by Lidia Varbanova: Strategic Management in the Arts

Strategic administration within the Arts appears to be like on the targeted features of corporations within the arts and tradition quarter and indicates readers tips to tailor a strategic plan to aid those varied firms meet their pursuits. Strategic administration is an important aspect that drives an organisation’s good fortune, but many cultural agencies have not begun to use strategic pondering and entrepreneurial activities in the administration functionality.

Melanie Gerlis's Art as an Investment?: A Survey of Comparative Assets PDF

Geared toward creditors and traders, this straight forward advisor explains art's price as an asset via comparisons with extra standard investments, together with estate, stocks and gold. It attracts on large learn and interviews with key avid gamers in those different markets, in addition to the author’s personal event, to elucidate the specifics of artwork as an asset type.

Download e-book for kindle: Art by the Book: Painting Manuals and the Leisure Life in by J. P. Park

Someday sooner than 1579, Zhou Lujing, a certified author residing in a bustling advertisement city in southeastern China, released a chain of lavishly illustrated books, which constituted the 1st multigenre portray manuals in chinese language heritage. Their acceptance was once rapid and their contents and layout have been broadly reprinted and disseminated in a few modern guides.

New PDF release: The Collage Ideas Book (The Art Ideas Books)

College permits your creativity to run rebel. It helps you to juxtapose disparate parts, types and media opposed to one another and create anything solely novel, strange, arresting, attractive, ironic or unsettling. outdated and new could be fused jointly; electronic and hand-produced may be mixed. What you could create with university is familiar with no bounds.

Additional info for Die Leidenschaft des Königs: Ludwig I. und die Kunst (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Leidenschaft des Königs: Ludwig I. und die Kunst (German Edition) by Hannelore Putz


by Jason
4.5

Rated 4.06 of 5 – based on 40 votes