Patricia Wöllner's Konsumentengerichtete Verkaufsförderung (German Edition) PDF

By Patricia Wöllner

ISBN-10: 3640765184

ISBN-13: 9783640765188

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Allgemeines, notice: 2,0, , Sprache: Deutsch, summary: 1. Einleitung

Aus Konsumentensicht sind Verkaufsförderungsmaßnahmen ein alltägliches Phänomen. Verbraucher werden im Handel immer wieder mit Rabatten und Sonderangeboten, Gutscheinaktionen, Warenproben, Gewinnspielen und vielem mehr konfrontiert. Aber auch in Zeitungsanzeigen und Zeitschriften wird auf verschiedene Aktionen aufmerksam gemacht. Mit zunehmendem Handel und Wettbewerb ändern sich auch die Werte und Wünsche des Konsumenten. Im vorherrschenden Käufermarkt, reicht es nicht mehr aus, allein mit klassischen Werbeformen, die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf die angebotenen Produkte zu lenken. Studien belegen, dass etwa 70% der Kaufentscheidungen erst am Verkaufsort (Point of Sale) getroffen werden1. Daher gilt es, den Kunden nicht mit Aktionen zu überfluten, sondern direkt und individuell mit ihm zu kommunizieren. Die Verkaufsförderung als advertising- und Kommunikationsinstrument hat in den letzen Jahren kontinuierlich an Bedeutung gewonnen. Dies äußert sich in den steigenden Budgetzahlen, sowie in der veränderten Denkhaltung in den Unternehmen. Die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) stellt fest, dass deutsche Unternehmen der Konsumgüterbranche im Jahr 2005 etwa 23% ihres Werbebudgets für Verkaufsförderungsmaßnahmen eingesetzt haben. Allein durch Aktionen konnte der Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland bei manchen Produktkategorien (z.B. Kaffee, Waschmittel) mehr als 50% des Umsatzes erzielen.

Show description

New PDF release: Beziehungsmanagement in der Automobilindustrie: OEM

By Heike Hundertmark

ISBN-10: 3834945102

ISBN-13: 9783834945105

​Die Motivation dieser Arbeit besteht darin, die Bedeutung des Beziehungsmanagement zwischen Automobilzulieferern und Automobilherstellern (sog. OEMs) in der aktuellen Marktsituation zu analysieren und in Bezug auf den Unternehmenserfolg der Zulieferer zu bewerten. Ziel der Arbeit ist es die wichtigsten Erfolgsfaktoren dieser Beziehung herauszustellen und die nicht direkt messbaren Beziehungseigenschaften zu quantifizieren und zu beurteilen. Die Konzeptualisierung eines branchenspezifischen OEM dating administration (ORM) Modells und dessen Einfluss- und Wirkungsfaktoren erfolgt konfirmatorisch. Aus den Ergebnissen der empirischen Studie lassen sich differenzierte Handlungsempfehlungen für deutsche, mittelständische Zulieferer im Bezug auf das ORM ableiten.

Show description

Download PDF by Sita Schanne: Organisationsentwicklung zwischen Organisation und

By Sita Schanne

ISBN-10: 3866184425

ISBN-13: 9783866184428

Organisationsentwicklung (OE) ist in modernen Großorganisationen eine Selbstverständlichkeit geworden: Immer mehr Organisationen nehmen die Dienstleistungen von spezialisierten Beratern in Anspruch oder stellen eigenes own dafür bereit. Dennoch ist die Diskussion innerhalb der OE-Szene über die zukünftige Bedeutung ihres Betätigungsfeldes durch eine eigentümliche Blässe und Selbstzweifel geprägt, von ‚Verwässerung’, ‚Marginalisierung’ und ‚gescheiterter Professionalisierung’ ist die Rede. Die Studie fragt nach den beruflichen Handlungslogiken und Selbstbildern derjenigen, die als Experten für OE-Dienstleistungen in den Organisationen auftreten. Differenzierungstheoretische, professionstheoretische und institutionentheoretische Perspektiven werden herangezogen, um Organisationsentwicklung als Funktion, als Beruf und als Ideensystem zu beschreiben und die Möglichkeiten der Etablierung des OE-Ansatzes auszuloten. Dabei zeigt sich, dass das Vorhandensein von OE-Abteilungen keineswegs automatisch zur Implementierung OE-spezifischer Verfahrens- und Sichtweisen führt, sondern dieses an bestimmte institutionelle und personelle Voraussetzungen geknüpft ist.

Show description

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre (German Edition) - download pdf or read online

By Wolfgang Weber,Rüdiger Kabst

ISBN-10: 3834919942

ISBN-13: 9783834919946

VORWORT ZUR 6. AUFLAGE Die „Einführung in die Betriebswirtschaftslehre“ findet weiterhin eine sehr gute Resonanz. Die five. Auflage ist wiederum nach nur drei Jahren vergriffen. Schon deshalb struggle eine Neuauflage des Werkes erforderlich. Es gibt aber noch einen zweiten Grund für die Neuauflage: Die Zahlenangaben sind nach drei Jahren nicht mehr aktuell, neue Aspekte tauchen in der Fachdiskussion auf, die einbezogen werden sollten, bei den Literaturhinweisen sind Aktua- sierungen notwendig. Ein Werk, das in das gesamte Gebiet der Betriebswirtschaftslehre einführen soll, muss so breit angelegt sein, dass diese komplexe Aufgabe besser von einem Autorenteam als von einem „Einzelkämpfer“ bewältigt werden kann. Der Autor der ersten fünf Auflagen hat über eine lange Zeit mit Rüdiger Kabst, seit 2004 Univ.-Professor an der Justus-Liebig-Universität Gießen, h- vorragend zusammengearbeitet. Deshalb waren wir uns schnell darin einig, dass eine Überarbeitung des Buches, die weit über eine Aktualisierung - nausgeht, von uns beiden gemeinsam in Angriff genommen werden sollte. So haben wir es gemacht. An einigen Stellen haben wir auch das Konzept des Werkes weiterentwickelt: Unerlässlich erschien uns insbesondere ein Gesamt- Literaturverzeichnis am Schluss des Buches. Wir hoffen, dass diese Neube- beitung und Aktualisierung das Buch noch attraktiver machen. Das Zweier-Team wurde in vielfältiger Weise unterstützt. Über die früheren Auflagen und durch die kollegialen Kontakte der beiden Autoren gehen viele Anregungen und Hinweise von Kolleginnen und Kollegen in den textual content ein.

Show description

Mark-Ken Erdmann's Typologien von Unternehmensnetzwerken (German Edition) PDF

By Mark-Ken Erdmann

ISBN-10: 3638729583

ISBN-13: 9783638729581

Studienarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich BWL - Industriebetriebslehre, notice: 1,7, Technische Universität Dortmund, Veranstaltung: Seminar zur Industriebetriebslehre "Neuere Entwicklungen in Produktion und Logistik", 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Durch die steigende Globalisierung der Märkte, unter anderem verstärkt durch die Entwicklung des EU-Binnenmarktes und veränderte Strukturen im Ostblock, ergeben sich für Unternehmen vielfältige Chancen, aber auch veränderte Wettbewerbsanforderungen. Um dem steigendem Wettbewerbsdruck Stand zu halten und den immer turbulenter, schnellebiger und unsicherer werdenden Umfeldbedingungen gerecht zu werden, zeichnet sich ein deutlicher pattern zur Dezentralisierung bzw. Enthierarchisierung der Unternehmen ab. Das Ergebnis dieser Entwicklung ist eine „neue“, auf dem Prinzip der Netzwerkstruktur beruhende shape der Unternehmensorganisation. Damit „lösen“ die Unternehmensnetzwerke die bisherigen zentralen und komplexen Organisationsformen ab, die ihre Daseinsberechtigung auf Grund veränderter unternehmerischer Umfeldbedingungen nach und nach verlieren, und werden so zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor der neunziger Jahre.

Im Rahmen dieser Arbeit wird eine Typologie existierender Unternehmensnetzwerke dargestellt, wobei zu Beginn ein kurzer Überblick bzgl. des in der Literatur verwendeten Netzwerkbegriffs gegeben wird (2.1). Anschließend wird der zuvor definierte Netzwerkbegriff zu ähnlichen Kooperationsformen wie strategischen Allianzen (2.2.1), strategischen Familien (2.2.2) und japanischen Keiretsu (2.2.3) „abgegrenzt“.

Hauptaugenmerk dieser Arbeit bildet jedoch die Systematisierung verschiedener Unternehmensnetzwerke. Dabei wird insbesondere nach der paintings der Kooperationsrichtung innerhalb der Netzwerkstruktur differenziert (3.1). Diesem von Wildemann gewählten Ansatz wird eine aus logistischer Sicht relevanten Systematik von Pfohl und Buse gegenübergestellt (3.2), die sich eher an der „Funktionsweise“ des jeweiligen Unternehmensnetzwerkes orientiert. Dabei wird deutlich, daß eine Typologisierung durch eine in der Literatur nicht immer konsistente Verwendung der Begriffe erschwert wird.

Schließlich ergibt sich eine Vielzahl unterschiedlicher Netzwerktypen, die mitunter fließend ineinander übergehen können und gerade für Klein- und Mittelbetriebe neue Perspektiven eröffnen (4.).

Show description

New PDF release: Einfluss der demographischen Entwicklung in den europäischen

By Stephan Bartke

ISBN-10: 3638718964

ISBN-13: 9783638718967

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich VWL - Industrieökonomik, be aware: 1,3, Fachhochschule für Wirtschaft Berlin (Berufsakademie Berlin Fachbereich Bank), forty six Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Gemäß Berechnungen von statisitischem Bundesamt, OECD und den Vereinten Nationen sind zahlreiche Länder und insbesondere die Bundesrepublik Deutschland von einem gravierenden Wandel in der Bevölkerungstruktur betroffen. Auch die privaten und institutionellen Akteure an den Kapital- und Immobilienmärkten in den europäischen Industrienationen stehen den Herausvorderungen des demographischen Wandels mit einem Rückgang der absoluten Bevölkerung und einer dramatisch verschobenen Alterstruktur gegenüber. Diese sind nicht nur mit Risiken verbunden, sondern bieten auch Chancen und sollten daher in Investitionsentscheidungen Berücksichtigung finden. Um die Handlungsbedarfe aufzuzeigen skizziert das vorliegende Werk neben der wahrscheinlichen demographischen Entwicklung bis 2050 deren Auswirkungen auf volkswitschaftliche Größen. Insbesondere werden die veränderten Anforderungen an das Privatkundengeschäft von Finanzdienstleistern und Möglichkeiten der Optimierung des Investitionsverhaltens angesprochen. Besonders wird die Notwendigkeit einer internationalen Streuung in den Anlagezielen auch Sicht von Investoren betont werden.

Show description

New PDF release: Krisenmanagement im Mittelstand - Kritische Analyse der

By Desiree Hölzemann

ISBN-10: 3640508920

ISBN-13: 9783640508921

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, business enterprise, notice: 2,7, Universität Siegen, Veranstaltung: KMU- kleine und mittlere Unternehmen, Sprache: Deutsch, summary: Unternehmenskrisen liegen im development und so hat sich die Anzahl an
Unternehmensinsolvenzen in Deutschland in den letzten zehn Jahren mehr als verdoppelt. Dies betrifft nicht nur große Unternehmen, sondern gerade kleine und mittlere Unternehmen.

Unternehmenskrisen haben oft eine Vielzahl von Ursachen, die sich gegenseitig beeinflussen und zu unterschiedlichen Zeiten und in quick allen Unternehmensbereichen auftreten können. Vor diesem Hintergrund existieren heute zahlreiche Analyseinstrumente, die bei der Krisenvorsorge und –bewältigung nützlich sein können.

Diese Arbeit handelt von der Krisenvorsorge und –bewältigung durch Marken. Dieser Ansatzpunkt ist neu und in der Literatur bisher kaum behandelt worden. Im Zusammenhang mit Unternehmenskrisen werden speedy ausschließlich Strategien zur Vermeidung von Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung mithilfe von Erfolgs-, Bilanz- und Finanzierungskennzahlen betrachtet. Daher ist der Ansatz der Krisenvorsorge und –bewältigung durch Marken ein ganz neu definierter Bereich. In großen Unternehmen ist das administration der Marken eine alltägliche Arbeit, doch gerade die kleinen und mittleren Unternehmen, die besonders krisenanfällig sind, unterschätzen oft ihr eigenes Potenzial in shape der Marke und bedienen sich in Krisenzeiten anderer Hilfsmittel, um die Krise zu bewältigen.

Die Marke kann den Unternehmen im Rahmen eines zunehmend dynamischeren Wettbewerbs, einer steigenden Zahl von gleichen Produkten und immer kürzeren Innovationszyklen die
Möglichkeit geben, sich zu behaupten. Dabei sollen hier nicht nur
verhaltenswissenschaftliche Besonderheiten der Marke analysiert werden, auch Maßnahmen des Markenmanagements werden in dieser Arbeit betrachtet.

Show description

Key Account Controlling in der pharmazeutischen Industrie: by Sabine Rinauer PDF

By Sabine Rinauer

ISBN-10: 3834944823

ISBN-13: 9783834944825

​Das deutsche Gesundheitssystem ist ein komplexes Regulierungsgefüge. Damit die Marktteilnehmer die Konsequenzen ihres Handelns einschätzen können, werden die Kenntnis von Interdependenzen und die frühzeitige info über Veränderungen der Rahmenbedingungen immer wichtiger. Durch die Konsolidierung der Nachfragestrukturen gewinnt die Fokussierung auf die zentralen Schlüsselkunden für die Arzneimittelhersteller an strategischer Bedeutung. Die damit verbundene Veränderung im absatzwirtschaftlichen Geschäftsmodell verändert den Informations- und Koordinationsbedarf maßgeblich und stellt somit neue Anforderungen an das Controlling. Neue praxistaugliche Instrumente zur Entscheidungsunterstützung und Verhaltenssteuerung im pharmazeutischen Key Account administration werden benötigt.

Show description

Get Generationswechsel im Familienunternehmen: Mit Emotionen und PDF

By Dieter Mueller-Harju

ISBN-10: 3834945854

ISBN-13: 9783834945853

Bei der Nachfolgeregelung in Familienunternehmen geht es nicht nur um die juristische und ökonomische Abwicklung, sondern um einen vielschichtigen familiären und damit emotionalen persönlichen Klärungsprozess.
Während viele Bücher die rechtlichen Fragen behandeln, geht dieser Ratgeber besonders auf die emotionalen Hintergründe und Einflüsse ein, die den Übergang blockieren bzw. fördern können. Der erfahrene Autor beschreibt konstruktive Wege des emotionalen Klärungsprozesses und bietet konkrete Orientierungs- und Handlungshilfen durch emotionale Selbsterkundungen und eine achtsam gestaltete Nachfolge.
Auch die 2., aktualisierte Auflage ist wieder ein sehr persönlicher Begleiter, um auch das Geschehen der Gefühle bei der Nachfolge in Familienunternehmen zu meistern – damit die Nachfolge gelingt.

Show description

Download PDF by Thomas Hoffmann: Anreizorientierte Aufsicht über Wertpapierdienstleister:

By Thomas Hoffmann

ISBN-10: 383491682X

ISBN-13: 9783834916822

Thomas Hoffmann analysiert das Verhältnis der Anleger zu den von ihnen in Anspruch genommenen Wertpapierdienstleistern unter Effizienzgesichtspunkten. Er vergleicht die aufsichtsrechtlichen Vorschriften für den Wertpapierhandel Deutschlands und der united states und identifiziert Schwachstellen der bisher praktizierten Systeme. Mit performanceorientierten Preis- und Transparenzmodellen leistet er einen Beitrag zur stärkeren Betonung effizienzorientierter Grundsätze in der Wertpapieraufsicht.

Show description